Ausbildung Dramatischer Stimmen

Gerade dramatische Stimmen benötigen eine ausgefeilte, gesunde Gesangstechnik und die Fähigkeit, sich stimmschonend die grossen Partien des dramatischen Fachs zu erarbeiten und auf die Bühne zu bringen. Ich unterstütze Sie darin, eine gesunde, ausdrucksstarke und belastbare Gesangsstimme aufzubauen. Dafür stelle ich Ihnen zur Verfügung:

  • meine eigene hohe Gesangskultur

  • meine Bühnenerfahrung im dramatischen Fach

  • meine langjährige Unterrichtserfahrung

  • meine grosse Achtsamkeit im Umgang mit Sängern generell und besonders mit jungen dramatischen Stimmen.

Mein eigenes Instrument brauchte Zeit und Sorgfalt, um sich zu entwickeln und Jahre später das Publikum zu begeistern. Das, was ich im Laufe meiner eigenen Karriere gelernt habe, gebe ich mit Leidenschaft weiter. (Siehe Referenzen!)

Ich hatte das Privileg, neben meinen hervorragenden Gesangslehrern als junge Sängerin meine grossen dramatischen Partien auch mit unverwechselbaren Grössen der Opernwelt einzustudieren, z. B. KS Birgit Nilsson, KS Berit Lindholm, Anna Reynolds, Jean Cox und Richard Trimborn.

Ich nehme mir die Zeit, die es braucht, um eine natürliche Stimme zu einem gesunden, ausdrucksstarken und dauerhaften Operninstrument zu entwickeln.

Wenn eine grosse, schwere Stimme richtig entwickelt ist, kann sie eine Karriere von ca. 30 Jahren haben. Dies gilt insbesondere für Stimmen, die das Potenzial haben, sich zum dramatischen Repertoire von Strauss, Wagner und Verdi zu entwickeln.

Was zeichnet eine dramatische Stimme aus?

Das Hauptmerkmal einer dramatischen Stimme ist, dass sie kraftvoll und aufregend durch ihre gesamte Bandbreite tönt. Es ist essenziell, dass ein dramatischer junger Sänger eine sichere gesunde Gesangstechnik erlernt.

Dramatische Sänger müssen in der Lage sein, über ein voluminöses, grosses Orchester, etwa in den Opern von Richard Wagner und Richard Strauss schön und mit grosser Durchschlagskraft zu singen. D.h. nicht nur im Fortissimo die Stimme bis zum Anschlag zu fordern, sondern auch im Piano und Mezzoforte voll und mit einem unverwechselbaren, frei schwingenden Timbre zu singen.

Um das dramatische Repertoire wie R. Wagner, G. Verdi, G. Puccini oder R. Strauss zu singen, muss man wissen, wie man über ein grosses Orchester kommen kann, ohne die Stimme zu pressen. Wenn Sie Ihre Stimme pressen, beschädigen Sie sie.

Wie lange muss eine dramatische Stimme lernen?

Der Aufbau einer dramatischen Stimme dauert mehrere Jahre und ist m.E. nach einem Hochschulstudium sicher nicht abgeschlossen. Meiner Erfahrung nach beginnt dann erst die eigentliche fruchtbringende Arbeit mit einem jungen dramatischen Sänger. Es ist gerade im Übergang in den Beruf und in den ersten Berufsjahren wichtig, dass er gut betreut wird. Gerade in der dramatischen Opernliteratur ist es wichtig, dass die Einstudierung mit einem vertrauensvollen Gesangslehrer und zusätzlichen Korrepetitor erfolgt.

Es dauert einige Zeit, um die wichtigen Grundlagen für den Opernbetrieb zu lernen und zu üben:

  • Partienstudium

  • Musikalität und Rhythmus

  • Schauspiel

  • Stimmbildung und -pflege

  • Auftreten auf der Bühne

  • Aussendarstellung

  • Vorsingen

  • uvm.

Je besser die Voraussetzungen sind, desto schneller kann der Erfolg auf der öffentlichen Bühne in Angriff genommen werden.

Warum gerade mit vera Wenkert im internationalen institut stimmkunst?

Vera Wenkert, die Gründerin und Leiterin des internationalen Instituts Stimmkunst, hat selbst mehr als 30 Hauptrollen, u. a. in Wagner-, Strauss-, Verdi- und Puccini-Partien auf verschiedenen Opernbühnen gesungen.

“Ich kenne den oft nicht einfachen Weg einer dramatischen Stimme, bis sie zu ihrer Blüte gelangt. Deshalb ist es meine besondere Passion, junge Sänger auf diesem anspruchsvollen Weg verantwortungsvoll zu begleiten.”

Zusammen mit meinem Team professioneller Pianisten aus der Oper Zürich und der Staatsoper München biete ich in meinem Institut Stimmkunst eine Plattform für junge dramatische Stimmen, um die schwedisch-italienische Gesangsmethode zu erlernen. Das ist die Technik, mit der Kirsten Flagstad, Birgit Nilsson und Jussi Björling ihre Karrieren gemacht haben.

Die Angebote - speziell für dramatische Sänger:

Einzelunterricht in Zürich:

Anfrage mit kurzem CV an vera.wenkert@gmail.com

Masterclass German Repertoire